Barrierefreie Tagestour durch

Würzburg

Ein kleiner Ausflug durch das Maingebiet gefällig? Unsere Autorin stellt ihre Heimatstadt Würzburg vor und verrät, wo sie gerne is(s)t.

Foto: (c) Congress-Tourismus-Würzburg, Fotograf: A. Bestle

Wie lange?

Einen Tag lang, sie kann aber auch in Teilen genutzt werden.

Für wen?

Für alle, die einen abwechslungsreichen Tag erleben möchten!

Wie teuer?

Für den mittleren Geldbeutel zwischen 20 und 50 Euro pro Person.

Tourverlauf

Vollbildanzeige

Platzhalter

Stärkung im Petit Café

Den Tag starten wir im Petit Café, in der Pleichtorstraße 3.
Das Café ist barrierefrei und bietet ein breites Angebot an Speisen und Getränken, auch vegan und glutenfrei.

Mit dem Bus 9 fährt man Richtung Residenz. Der Bus fährt ab der Haltestelle „Ulmer Hof„. Vom Petit Café ist die Haltestelle gut zu Fuß zu erreichen und die Fahrtzeit beträgt nur wenige Minuten. Alle Busse haben prinzipiell einen barrierefreien Einstieg.

1. Residenz

Die Residenz ist ein barocker Residenzbau am Rande der Innenstadt. Sowohl die ehemaligen Zimmer der Fürstbischhöfe, sowie ein wunderschön angelegter Garten können besichtigt werden. Die Residenz gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Alle Etagen sind über einen Aufzug erreichbar, es gibt barrierefreie Toiletten und die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit.
Wer nach einem Spaziergang durch den Garten schon Hunger hat, kann in den Residenzgaststätten fränkische Küche genießen.

Jetzt geht’s weiter zur Alten Mainbrücke. Diese erreicht man von der Residenz aus innerhalb von 15 Minuten zu Fuß. Dafür überquert man einfach den Residenzparkplatz und folgt der Straße am Würzburger Kiliansdom vorbei. Wenn man vor dem Dom steht, kann man die Brücke schon sehen.

2. Alte Mainbrücke, Würzburg

Die Alte Mainbrücke ist ein beliebter Spot in Würzburg. Von der Brücke aus hat man einen schönen Blick auf die Würzburger Altstadt, die Festung Marienberg und die Weinberge. Wer Lust hat, kann sich an verschiedenen Ständen ein Glas Wein gönnen.

Zu Fuß, über die Alte Mainbrücke zurück Richtung Stadt, direkt steil links abbiegen Richtung Main.

3.Mainkai

Der Mainkai befindet sich direkt am Main und bietet auch einen wunderschönen Blick auf die Weinberge und die Alte Mainbrücke. Er ist aber weitaus weniger von Touristen gentutz und bietet so eine schöne Möglichkeit den Abend ausklingen zu lassen.

Hungergefühl im Magen? Direkt am Alten Kranen befindet sich ein leckeres und bezahlbares Restaurant mit einer der besten Pizzen in Würzburg!

4.Locanda Pizza & Pasta, Kranenkai 1, Würzburg

Das Restaurant ist komplett barrierefrei und verfügt über eine Terasse mit Blick über den Main. Alternativ kann man auch eine Pizza zur Selbstabholung telefonisch vorbestellen und sie dann am Mainkai essen.

Weitere Ressourcen für Menschen mit Behinderungen über Würzburg

  • Informationen zur Zugänglichkeit von Orten in Würzburg gibt die Wheelmap
  • Die Stadt Würzburg bietet barrierefreie Führungen an. Link zu den Führungen. Des Weiteren gibt es in der Touristeninformation Flyer mit Übersichten über Rollstuhltoiletten und Rollstuhlparkplätze.
Wheelmap.org | Barrierefreie Orte im Umkreis der Tagestour in Würzburg.

Autorin: Luisa Eichler

Ich bin gebürtig aus München, aber in Würzburg aufgewachsen, wo ich jetzt auch Soziale Arbeit im Schwerpunkt Resozialisierung/Gefährdetenhilfe studiere. Während meines Studiums habe ich bereits in einer Tagesanlaufstelle für Wohnungslose gearbeitet und mein Praxissemester war in einer Beratungsstelle für Strafentlassene Männer mit regelmäßigen Besuchen in der JVA.

Ich blogge für die Aktion Mensch und bin im Vorstand der Interessengemeinschaft Arthrogryposis e.V., die sich für die Belange von Menschen mit meiner Behinderung einsetzt.

Feedback zur Tagestour

Bitte geben Sie den Code ein: captcha